ENGLISH SUMMARY

AKTUELL|TICKETS|ANREISE|BESETZUNG|KONTAKT|IMPRESSUM|DOWNLOAD PDF

RING@EXPO ringatexpo
Ein großartiges Werk an einem faszinierenden Ort


Die Oper Köln und das Gürzenich-Orchester haben großes gewagt – und sie haben gewonnen.
Der komplette RING DES NIBELUNGEN in Shanghai.

Was hätte besser zusammen gepasst als die Musik Richard Wagners und die Dynamik dieser Stadt?
Für die Kölner wie für das Shanghai Grand Theatre im wahrsten Sinne eine Feuerprobe, schließlich aber
musikalisch, darstellerisch, technisch, organisatorisch ein Markstein lebendiger, faszinierender Bühnengeschichte.
Das chinesische Publikum und die von weit angereisten Opernenthusiasten unter der Patronage
des Richard Wagner Verband International waren begeistert.

Lesen Sie mehr …

Richard Wagner
DER RING DES NIBELUNGEN

Premiere des kompletten RING-Zyklus zur EXPO 2010 in Shanghai

ein Projekt der
mit dem
Oper Köln Gürzenich-Orchester Köln

Shanghai Grand Theatre außen, innen und von oben

Die logistischen Dimensionen dieses Gastspiels sind gewaltig und korrespondieren mit den Superlativen der EXPO 2010: 315 Mitarbeiter, darunter Sänger, Choristen, Statisten, Regisseur, Bühnenbildner, Kostümbildner, Make-up-Artisten und Techniker werden in Shanghai dabei sein. In etwa 30 Containern werden die aufwändigen Bühnenbilder, Kostüme und Requisiten transportiert – über eine Strecke von 14.000 km in 21 Tagen. (Oper Köln)

„Kein Werk in der Opernliteratur entfesselt eine ähnlich hypnotische Wirkung auf das Publikum wie Richard Wagners „Ring des Nibelungen“. Das Drama der mythischen Erzählung wird durch Wagners Musik groß und universell – ein atemberaubendes Gesamtkunstwerk mit epischem Zeitgefühl. Dazu die hochkarätigen Sänger, die exzellente Kölner Inszenierung und das Gürzenich-Orchester Köln mit seiner Wagnertradition – die erstmalige Gesamtaufführung des „Ring des Nibelungen“ in der Weltmetropole Shanghai: das wird ein Fest! Wir freuen uns!

Das Gürzenich-Orchester Köln war 2007 das erste Mal zu Gast in China. Die ansteckende Begeisterung des Publikums und die tollen Konzerterlebnisse waren die Initialzündung für die Vision, mit der Oper und dem kompletten „Ring des Nibelungen“ wiederzukehren. Es ist für mich eine besondere Freude, mit unseren Sinfoniekonzerten in Shanghai und Macao an die inspirierende Atmosphäre der ersten Reise anzuknüpfen.“ GMD Markus Stenz, Gürzenich-Orchester Köln.

DER RING DES NIBELUNGEN
Ein Bühnenfestspiel für drei Tage und einen Vorabend, Text und Musik von Richard Wagner
Vorabend
Das Rheingold

Erster Tag
Die Walküre

Zweiter Tag
Siegfried

Dritter Tag
Götterdämmerung
Musikalische Leitung
Markus Stenz

Inszenierung
Robert Carsen

Bühne und Kostüme
Patrick Kinmonth

Dramaturgie
Ian Burton
Licht
Manfred Voss

Chor
Andrew Ollivant

Besetzung (Auszug)

Brünnhilde Catherine Foster | Sieglinde Astrid Weber | Fricka/Waltraute Dalia Schaechter

Erda Hilke Andersen | Wotan/Der Wanderer Greer Grimsley | Siegfried Stig Andersen

Siegmund Lance Ryan | Loge Carsten Süß | Fasolt/Hunding/Hagen Kurt Rydl

Alberich Oliver Zwarg | Mime Martin Koch | Donner/Gunther Samuel Youn

Dieser Ring des Nibelungen zeigt eindrucksvoll bild- und wortgewaltig, dass der Mensch, der die Gesetze der Natur verletzt, seine eigene Existenzgrundlage zerstört. Wenn auch der Ring mit der Götterdämmerung endet, bleibt die Hoffnung, dass die Menschheit jenseits der alten Götter einen Weg in die Zukunft findet. Die Aussöhnung mit der eigenen Natur ist das Ziel in Wagners „Ring“ und auch in unserem gegenwärtigen Naturbewusstsein. Ein Originalzitat des Regisseurs Robert Carsen hierzu: „Die Zerstörung der Natur durch die Gier der Macht ist etwas, das wir aktuell erleben, erleiden. (…) – Wie soll das weitergehen? (…) Richard Wagner hat das alles geahnt, dass nämlich die Gesetze der Natur uns Menschen fremd geblieben sind, wir sie nicht verstanden haben.“ (Oper Köln)
Es ist eine besondere Freude und Auszeichnung für die Oper Köln, dass wir eingeladen wurden, mit dem Gesamt-Zyklus „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner (in deutscher Sprache) mit internationaler Besetzung im Rahmen der EXPO 2010 zu gastieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie im Zuge Ihrer China-Reise die Chance nutzen, um diesen Mount Everest der Operngeschichte in der Mega-City Shanghai zu erleben! „Better City, Better Life“. Uwe Eric Laufenberg,
Intendant Oper der Stadt Köln
Menschen für die Musik Richard Wagners zu begeistern, ist Aufgabe und Ziel des Richard Wagner Verbandes International e.V.. Ich freue mich deshalb, dass mit dem außergewöhnlichen Projekt der Oper Köln, den gesamten „Der Ring des Nibelungen“ in Shanghai auf der EXPO 2010 zu präsentieren, eine reizvolle Verbindung zur jahrtausendealten chinesischen Kultur und Tradition geknüpft wird, die das Interesse an dem großartigen Werk des Meisters beleben wird.
Prof. Eva Märtson, Präsidentin Richard Wagner Verband International e.V.

Shanghai Grand Theatre

Das Theater im Herzen von Shanghai, zwischen People’s Park und Renmin Square, wurde im August 1998 eröffnet. Architekt Jean-Marie Charpentier verbindet hier architektonische Elemente aus westlichen und östlichen Stilen. Mit seinem geschwungenen überdimensionalen Dach und dem riesigen Foyer aus Glas und weißem Marmor wirkt es nachts beleuchtet wie ein schwebender Kristallpalast. Es verfügt über ein Opernhaus mit 1.800 Plätzen, ein Dramatheater mit 750 und eine Studiobühne mit 300 Plätzen. Mit 1.700 qm Fläche ist die Bühne samt Hinterbühne und zwei Seitenbühnen die größte in Asien. Akustik und Sicht sind auf allen Plätzen hervorragend.


„RING@EXPO bietet die einzigartige Gelegenheit, ein musikalisches und szenisches Erlebnis mit dem Reiz des Außergewöhnlichen zu verbinden.“

Dr. Hans-Jürgen Gaida, Richard Wagner Verband Münster, Künstlerischer Beirat


Shanghai EXPO 2010 Willkommen in China

Das Thema der Weltausstellung in Shanghai ist „Better City, Better Life“. Damit sollen der gemeinsame Wunsch der Menschen nach einem besseren Leben in den Städten der Zukunft ausgedrückt und Lösungen aufgezeigt werden. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich bisher 190 Länder und über 50 internationale Organisationen – ein Rekord – zur Teilnahme angemeldet, um ihre Vorschläge für die Lösung der immensen Herausforderungen zu zeigen. Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr zur EXPO 2010 in Shanghai.

Als kultureller Botschafter für Deutschland leistet die Oper Köln mit dem RING DES NIBELUNGEN einen exklusiven Beitrag, der als RING@EXPO zu einem außergewöhnlichen internationalen Musikereignis wird.

Liebe Wagner Freunde,

seit der Eröffnung der EXPO 2010 strömen die Besucher aus aller Welt nach Shanghai, um diese einzigartige zukunftsgewandte Präsentation unseres globalen Zusammenlebens zu sehen. Einer der Höhepunkte wird ohne Zweifel das von Wu Promotion initiierte Gastspiel der Oper Köln und des Gürzenich-Orchesters Köln mit dem erstmalig in Shanghai aufgeführten kompletten RING DES NIBELUNGEN sein. Damit erhält auch die jetzt 20jährige intensive Arbeit meiner Musik-Agentur für einen internationalen Kulturaustausch eine besondere Anerkennung. Ich lade Sie herzlich ein: kommen Sie nach Shanghai und erleben Sie den einzigartigen Zusammenklang von Richard Wagners Meisterwerk mit der Tradition und Moderne meines Heimatlandes China.

Jiatong Wu, General Manager of Wu Promotion


Information, Beratung und Buchung

Das RING@EXPO-Paket

Erster Zyklus: 16. – 19. September 2010 · Zweiter Zyklus: 21. – 24. September 2010

Das RING@EXPO-Paket enthält:

DAS RHEINGOLD – DIE WALKÜRE – SIEGFRIED – GÖTTERDÄMMERUNG

· Tickets für alle 4 Vorstellungen im Shanghai Grand Theatre
· Einführungen in Werk und Inszenierung, Pausengespräche mit den Künstlern
· Backstage-Einblicke, Programmheft

Das RING@EXPO-Paket erhalten Sie in zwei Preiskategorien:

Platzkategorie I: 672 €/Person
Platzkategorie II: 486 €/ Person

Information:

Dr. Hans-Jürgen Gaida
Richard Wagner Verband Münster, Künstlerischer Beirat

E-Mail: gaida@gaidaconsult.de
Telefon: 05 11 / 3 74 59 87
Fax: 05 11 / 3 74 59 93

Vermittelt durch: Musik-Agentur Wu Promotion, Peking/Shanghai, www.wupromotion.com


Anreise

Wenn Sie nicht individuell anreisen möchten, haben wir für Sie zwei Gruppenreisen mit Wagnerfreunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz arrangiert. Unser Partner, die CAISSA Touristic (Group) AG in Hamburg hat mit seinem Expertenteam von China Holidays seit 15 Jahren Erfahrung als Veranstalter von Kultur- und Geschäftsreisen nach China.

Flyer für eine 9-Tage-Reise zum Download (PDF)

Flyer für eine 15-Tage-Reise zum Download (PDF)

Für weitere Informatoinen zur Anreise wenden Sie sich bitte direkt an:

China Holidays
Tel.: + 49 (0)40 / 32 33 22 27
Teamleiterin: Brigitte Gerntrup
www.chinaholidays.de

eine Marke der

Für Unternehmen mit Geschäftsverbindungen in Shanghai bietet sich die Möglichkeit, mit RING@EXPO auf anspruchsvolle Weise interkulturelles Engagement zu zeigen. Laden Sie Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter ein.


Unter besonderer Patronage des Richard Wagner Verband International. e.V. und des Chinesischen Zentrum, Hannover e.V.

Impressum ringatexpo

Im Auftrag von Wu Promotion, Beijing/Shanghai
Gastspiele: Oper Köln, Gürzenich-Orchester Köln, Wu Promotion
Text/Foto: Oper Köln/Gürzenich-Orchester Köln/RWVI/Wu Promotion/gaidaconsult
Redaktion: Dr. Hans-Jürgen Gaida, Tiergartenstr. 8, 30559 Hannover, www.gaidaconsult.de
Gestaltung:www.uc-communication.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.